Kapstadt.com
 

Reise Checkliste

 
 

Vor der Reise zu erledigen

 
  1. Prüfen ob Ihre Ausweise noch 6 Monate bei Reisebeginn gültig sind
  2. Wichtig: im Pass sollten zwei freie Seiten verfügbar sein
  3. Magazin „Kapstadt - auf gut deutsch“ bestellen oder am Bahnhofskiosk kaufen
  4. Kopien von wichtigen Dokumenten (Pässe, Flugtickets, Kreditkarten) anfertigen und gesondert zu den Dokumenten einpacken)
  5. Einreisebestimmungen prüfen (grundsätzlich wird ein kostenloses dreimonatiges Touristenvisum am Flughafen ausgestellt, für spezielle Fälle wie Praktikum etc. sollten Sie sich vorher erkundigen)
  6. Eine Reisekrankenversicherung, eventuell auch Reiserücktrittsversicherung abschließen
  7. Impfungen prüfen (Auskunft geben Tropeninstitute)
  8. Notfallausweis (Blutgruppe, Allergien, Impfungen) besorgen
  9. Etwas Bargeld für den Reisetag (Euro und Rand), Kreditkarte, EC-Karte (schon am Flughafen in SA kann Geld abgehoben werden), eventuell Reiseschecks besorgen
  10. Telefonnummer für die Sperrung Ihre Kreditkarten besorgen
  11. Nummern aller Schecks und Dokumente gesondert notieren
  12. Reiseführer und Kartenmaterial besorgen (Karten im Magazin „Kapstadt - auf gut Deutsch“)
  13. Adresse der jeweiligen Botschaft (im Magazin)
  14. Mietwagen buchen (die Buchung in Deutschland zusammen mit dem Flug ist meist günstiger)
  15. Internationaler Führerschein
  16. Handynutzung im Ausland klären (eventuell Freischaltung veranlassen)
 
 

Einpacken

 

Wichtig und griffbereit

 
  1. Geld, Schecks, Kreditkarte (Währungstabelle)
  2. Ausweise, Visum, Impfpass
  3. Telefonkarte, Handy
  4. Flug-, Bahntickets
  5. Reiseunterlagen (Bestätigungen, Reservierungen, Hotelgutscheine)
  6. Versicherungsscheine (Kranken-, Reise-, Gepäck-, Unfallversicherung)
  7. Adressbuch (mit allen wichtigen Notfallnummern, Sperrnummern für Kreditkarten)
 
 

Ins Handgepäck

 
  1. Wichtige persönliche Medikamente (gegen Reisekrankheit)
  2. Reiseproviant, Bonbons, Kaugummi (gut für Druckausgleich)
  3. Reiselektüre (Reiseführer zum Einlesen)
  4. Schreibsachen
  5. Sonnenbrille
  6. Schlafbrille, Gehörschutz für den Nachtflug
  7. Fotoapparat
  8. Spiele (Gesellschafts-, Karten-, Computerspiele)
  9. Kopfhörer (von der Fluggesellschaft), eigenen Walkman
 
 

Kleidung

 
Reisezeit von November bis März: Sommergarderobe mit leichter Stickjacke oder Pullover für die kühleren Abende und windigen Tage.
Reisezeit von April bis Oktober: Frühlings- oder Herbstgarderobe mit wärmeren Pullovern und einer Regenjacke.
 
 

Grundsätzlich

 
  1. Sportliche Kleidung und etwas Schickeres für das Abendessen und die Cocktailbar
  2. Mütze/Sonnenhut   
  3. Sonnencreme, After-Sun-Pflege
  4. Feste Schuhe/Leichte Schuhe
  5. Badekleidung
  6. Handtücher, Strandtücher (abhängig von Hotel) 
  7. Steckdosen-Adapter (falls vorhanden, sonst in jedem Supermarkt in SA erhältlich)
  8. Taschenmesser, Taschenlampe
  9. Fernglas
  10. Batterien, Akkus
  11. Filme für Fotoapparat/Videokamera
  12. Ladegeräte/-kabel für Handy/Video/Akkus
  13. Ersatzbrille, Sonnenbrille
  14. Reisenähzeug, Sicherheitsnadeln
  15. kleine Handtasche, Rucksack
 
 

Reiseapotheke

 
  1. Pflaster, Verbandszeug
  2. Schere, Pinzette, Einmalspritzen
  3. Wundsalbe
  4. Salbe für Sonnenbrand/Blasen
  5. Insektenabwehr
  6. Malariaprophylaxe (nur für Krüger Park und Norden Südafrikas)
  7. Mittel zum Mildern von Juckreiz
  8. Erkältungsmittel
  9. Schmerzmittel (Kopfschmerzen)
  10. Magen-Darmtabletten (Durchfall / Verstopfung)
  11. Tabletten gegen Übelkeit
  12. Persönliche Medikamente
  13. Desinfektionsmittel
  14. Einmalhandschuhe
  15. Traubenzucker
  16. Vitaminpräparate, Mineralien (Calcium ist wichtig bei hoher Sonneneinstrahlung)
  
 

Für die Flugreise

 
  1. Gepäckstücke abwiegen: 20 Kilogramm ist erlaubt, bei Übergewicht entstehen Mehrkosten. Mit der LTU Card (36 Euro) können Sie 30 Kilogramm einpacken und zusätzlich 30 Kilogramm Sportgebäck gesondert aufgeben.
  2. Adressanhänger für das Gepäck beschriften und anbringen
  3. Wertgegenstände ins Handgepäck (im Koffer sind sie nicht versichert)