Kapstadt.com
 

Rezepte aus Südafrika

 
Die Südafrikanische Küche hat viele Gesichter, sie ist genau wie die Bevölkerung des Landes ein Schmelztiegel der verschiedenen Einflüsse und Rassen.
 
Fleisch ist in Südafrika wegen der Freilandhaltung der Tiere besonders geschmackvoll. Die Steaks, wie auch alle Portionen sind riesig, der Hunger sollte recht groß sein.
 
Fisch und Meeresfrüchte spielen in Südafrika eine besondere Rolle, gerade an den Küstengebieten ist die Auswahl riesig, und auch recht günstig.
 
Wildgerichte bestehen hauptsächlich aus den verschiedenen Antilopen Arten wie Kudu und Springbok aber auch Büffel und natürlich Straussenfleisch werden angeboten. Nur Touristen werden mit Krokodil geködert, Südafrikaner würden es nicht essen.
 
 
Privat werden all die Sachen gegrillt ( Braai ) und nur selten in der Pfanne zubereitet.