Kapstadt.com
 

Kap zu den Victoria Fällen mit Unterkunft

 
 
BESUCHTE LÄNDER: SÜDAFRIKA, NAMIBIA, BOTSWANA, SIMBABWE / SAMBIA
 
Tag 1 Südafrika – Cederberg Mountain Region
Zwei Personen pro Zimmer M,A
Wir verlassen Kapstadt und fahren in Richtung Norden in die atemberaubende Cederberg Mountain Region. An diesem ersten Nachmittag werden wir uns Zeit nehmen, um etwas über das Tour-Leben, das Fahrzeug und die Ausrüstung zu lernen. Anschließend besuchen wir eine der lokalen Weinfarmen, um etwas über dieses Gebiet zu lernen und eine Weinprobe zu machen.
 
Tag 2 Namibia - Namaqualand Orange/Gariep River
Zwei Personen pro Zimmer F,M,A
Wir reisen weiter nördlich durch das Namaqualand, in Richtung des Orange/Gariep River. Den Abend verbringen wir am Lagerfeuer und lernen uns besser kennen.
 
Tag 3 Gariep/Orange River - Fish River Canyon
Zwei Personen pro Zimmer F,M,A
Am Morgen haben wir die Möglichkeit den Gariep/Orange River mit dem Kanu zu erkunden. Sie haben die Wahl zwischen einem entspannten Morgen am Ufer des Flusses oder einer habltägigen Kanutour. Nach dem Mittagessen fahren wir weiter in den Norden zu den heißen Ai-Ais Quellen und übernachten am Fish River Canyon. Optionale Aktivitäten: halbtägiges Kanutour
 
Tag 4 Fish River Canyon - Kokerboom Forest
Zwei Personen pro Zimmer F,M,A
Nach einem zeitigen Frühstück bringt uns unsere Reise zu dem gewaltigen Fish River Canyon. Im Anschluss an die Besichtigung des Canyons reisen wir weiter landeinwärts zum Kalaharigebiet Namibias. Auf dem Weg dorthin werden wir den Quiver tree Forest besuchen.
 
Tag 5 Bushman Community - Namib Naukluft Park
Zwei Personen pro Zimmer/ permanentes Zelt F,M,A
An diesem Morgen können diejenigen, die gerne etwas Zeit mit dem Kung-Stamm verbringen wollen, ihre Chance nutzen. Diese Aktivität ist ein Projekt der einheimischen Bevölkerung und alle Gelder kommen direkt der Gemeinde zu. Später fahren wir in Richtung Westen zu den riesigen Dünen von Sossusvlei. Optionale Aktivitäten: Interaktion mit einem afrikanischen Stamm, Sunrise Safari in die Kalahari Wüste
 
Tag 6 Namib Naukluft Nationalpark
Zwei Personen pro Zimmer/ F,M,A
Wir machen uns die kühleren Temperaturen zunutze und brechen schon in der Morgendämmerung auf, um in den Namib-Naukluft Nationalpark zu fahren, wo wir mit einem lokalen Experten ein geführte Tour in die Wüste unternehmen werden und etwas über die unterschiedlichen Lebensformen in der Sandwüste lernen. Dort angkommen können Sie die Düne 45 hinaufwandern, um einen erhabenen Blick über die Wüste zu erlangen. Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit in den kleineren Sesriem Canyon zu wandern, bevor wir wieder zur Lodge zurückkehren.
 
Tag 7/8 Swakopmund
Zwei Personen pro Zimmer F,M,A (A nur am 8. Tag)
Nach einer aufregenden Fahrt durch die trockene (aride) Namib Naukluft und dem Überqueren des südlichen Wendekreises, erreichen wir die Bucht von Walvis Bay. Bevor wir weiter zur Küstenstadt Swakopmund fahren, machen wir einen kurzen Halt, um die Flamingos zu sehen. In Swakopmund werden wir über die vielen optionalen Aktiviäten unterrichtet, die uns am nächsten Tag erwarten. Der achte Tag bietet Raum für individuelle Gestaltungsmöglichkeiten, beispielsweise einige Abenteueraktivitäten. Optionale Aktivitäten: Quadbiking, Sandboarding, Fallschirmspringen, Rundflüge, Angeln usw.
 
Tag 9 Himba Stämme
Zwei Personen pro Zimmer F,M,A
Wir fahren wir ins nördlich gelegene Inland in Richtung Kamanjab, welches sehr bekannt ist für seine Himba Stämme. Himbas sind sehr ländliche (pastorale) Menschen, die hauptsächlich von der Rinder- und Ziegenzucht leben. Sie leben ein Nomadenleben und sind leicht an ihrem einzigartigen Kleidungsstil zu erkennen. Die Begegnung mit diesem ganz anderen Lebensstil ist für viele Menschen eine bewegende Erfahrung.
 
Tag 10/11 Etosha Nationalpark
Zwei Personen pro Zimmer F,M,A
Wir stehen früh auf und machen uns auf den Weg zum Etosha Nationalpark, wo uns eines der besten Safarierlebnisse Afrikas erwartet. Die Tage verbringen wir damit, Wildtiere aus dem Truck zu beobachten und die reichlich vorhandenen Wasserlöcher aufzusuchen, um einige wunderbare Aufnahmen von Tieren zu machen. Nach dem Abendessen werden wir an einem der schönsten ausgeleuchteten Wasserlöchern der Welt relaxen. Zeitweise ist es nicht möglich im Park zu übernachten In diesem Fall werden wir die Nacht in einem Gasthaus vor Ort verbringen.
 
Tag 12 Windhoek
Zwei Personen pro Zimmer F,M
Nach einer Safaritour in der Früh machen wir uns auf den Weg nach Windhoek, dem Zentrum Namibias. Unterwegs werden wir einen Handwerksmarkt besuchen. Windhoek ist die Hauptstadt Namibias und befindet sich in einem Tal zwischen Khomas Highland, Auas und Eros Mountains. Egal ob es Zufall oder ein brillianter Schachzug der germanischen Planung ist, liegt Windhoek exakt in der Mitte Namibias. Am Nachmittag werden wir eine kurze Stadtrundfahrt unternehmen. Optionale Aktivitäten: Abendessen in Joe’s Beer House
 
Tag 13 Botswana - Ghanzi
Zwei Personen pro Zimmer F,M,A
Am frühen Morgen brechen wir in östliche Richtung zur Grenze von Buitepos auf, wo wir in Botswana einreisen werden. Dort angekommen werden wir auf die Einheimischen, die "Bushmen", treffen und traditionelle Tänze erleben.
 
Tag 14/15/16 Botswana Maun - Okavango Delta
Zwei Personen pro Zimmer/permanentem Zelt F,M,A
Ein weiterer früher Tag beginnt! Unsere Reise bringt uns von Ghanzi nach Maun. Wir verbringen die Nacht am Gateway zum Okavango Delta, augerüstet für die kommenden zwei Nächte. Die Guides werden Sie mit Informationen bezüglich der bevorstehenden Tage versorgen. Ein kleines Flugzeug wird uns über das Okavango Delta zu unserem Ziel bringen. Der Flug ist nicht nur praktisch, sondern auch sehr beeindruckend. Während unseres dreitägigen Aufenthalts im Delta werden wir eine Wanderung in die Natur machen und wenn es möglich ist mit den Einheimischen das Okavango im Mokoro (Einbaum) erkunden.
 
Tag 17 Botswana - Gweta
Zwei Personen pro Zimmer F,M,A
Nach einem beeindruckenden Flug lassen wir das Okavango Delta hinter uns und reisen in Richtung Gweta, was zwischen Maun und Nata liegt, unmittelbar neben dem Makgadikgadi Becken Nationalpark. Zuvor war der Park ein See, der fast 30m tief und über 80.000 km² groß war. Vor über 10.000 Jahren hat sich der Makgadikgadi See mit der Erwämung des Klimas verändert, er begann auszutrocknen. Alles, was bis heute übrig geblieben ist, ist ein glitzerndes, salzüberzogenes und ausgetrocknetes Becken.
 
Tag 18 Gweta-Kasane-Chobe Nationalpark
Zwei Personen pro Zimmer/ F,M,A
Nachdem wir Gweta verlassen haben, führt uns die Tour weiter Richtung Kasane, wo wir an den Ufern des Chobe Rivers übernachten werden. Am Nachmittag machen wir eine Safari per Boot zum bekannten Chobe Nationalpark. Die Tiere vom Boot aus zu beobachten ist am erfolgsversprechensten. Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit, eine frühmorgendliche Safari am nächsten Tag zu machen.
 
Tag 19 Simbabwe - Victoria Fälle
Zwei Personen pro Zimmer F,M
Früh angekommen in Simbabwe, werden wir die spektakulären Victoria Fälle besuchen und das gewaltige Rauschen des Zambezi erleben. Optional können Sie die beliebte Bootstour zum Sonnenuntergang buchen, welche Abendessen und Getränke beinhaltet. Optionale Aktivitäten: Chobe Safari, Zambezi Sunset Cruise, Abendessen in einem lokalen Restaurant
 
Tag 20 Victoria Fälle
Tour endet. Eigene Arrangements F
Die meisten von Ihnen werden den Tag an den Victoria Fällen mit Wildwasser - Rafting verbringen, ein unvergessliches und nicht zu verpassendes Abenteuer! Darüber hinaus bieten die Victoria Fälle noch mehr spannende Aktivitäten. Optionale Aktivitäten: Wildwasser - Rafting, Bungee  Jumping, Elefanten Exkursion und vieles mehr.
 
Bitte kontaktieren Sie unser Büro, falls Sie Anfragen bezüglich des Transports nach Windhoek, Johhannesburg oder nach Kapstadt haben. Bitte berücksichtigen Sie, dass unsere Reiseführer -soweit nicht anders in den Tour-Informationen angegeben- englischsprachig sind.
 
unverbindliche Anfragen bitte an doris@kapstadt.com - Kennwort: Kap-Vic-Unterkunft