Kapstadt.com
 
Elefanten Natur Reservat

Golden Gate Highlands

 
 
Eingebettet in die Ausläufer der Maluti Mountains im Free State liegt der Golden Gate Highlands National Park. Der Name des Parks ist inspiriert vom Farbenspiel der in allen Goldschattierungen schimmernden Sandsteinklippen, insbesondere am eindrucksvollen Brandwag Rock, der über dem Camp Wache hält.
 
 
Die 11 600 Hektar große Schutzzone ist ein typisches Hochlandbiotop und Lebensraum von Großsäugetieren wie Weißschwanzgnu, Elenantilope, Blessbock, Oribi, Springbock und Steppenzebra. Auf den Felsvorsprüngen der Klippen nisten Vögel wie der sehr seltene Lämmergeier und auch der nicht minder seltene Ibis ist hier zu entdecken. Ribbokkop, der höchste Punkt des Parks, bezaubert mit einem unvergleichlichen Panorama, wenn im Licht der sinkenden Sonne die roten, gelben und purpurnen Farbschattierungen der Ebene mit den dunklen Schatten der Berge verschmelzen.
 
Unterkünfte
  • Glen Reenen Rest Camp
  • Wilgenhof Environmental Education Centre
  • Highlands Mountain Retreat
  • Brandwag Hotel
 
Besonderheiten
  • Friedhof der Familie Van Reenen
  • die imposante Brandwag-Felsenformation
  • Vulture Restaurant
  • Cathedral Cave (geführte Höhlentour)
  • Interessante Aussichtspunkte: Zuluhoek lookout point; Generaalskop viewpoint, der dritthöchste Punkt des Parks; Oribi basin und Drakensberg view
 
Unbedingt sehenswert
  • Lämmergeier
  • Ibisse
  • Weißschwanzgnus
  • Elenantilopen
 
Weitere Informationen erhalten Sie hier
 
 
 
© Kapstadt.com 2007