Kapstadt.com
 

Flughaefen in Suedafrika

 
 
Der Flughafen von Kapstadt ist der zweitgrößte in Südafrika (nach Johannesburg ). Er liegt etwas mehr als 20 Kilometer östlich von Kapstadt und gilt als der beste Flughafen Afrikas. Es gibt dort fünf Terminals, allesamt in Gehentfernung zueinander. 2001 wurde der International Arrivals Terminal vollständig erneuert, 2003 folgt der Terminal International Departures. Auch die Domestic Terminals wurden vor der WM 2010 fertiggestellt.
 
Der Internationale Flughafen Kapstadt befördert jetzt 6 Millionen Passagiere pro Jahr, aber der Flughafen erwartet, dass sich diese Anzahl im Jahr 2015 verdoppelt haben wird.
 
22 Fluggesellschaften haben Kapstadt International im Flugplan, darunter sind Lufthansa (Frankfurt), Air Berlin (Düsseldorf), British Airways, KLM, Singapore Airlines, Qatar Airways, Emirates und Homecarrier South African Airways. CTIA wird von Airports Company South Africa (ACSA) betrieben, die auch andere große Flughäfen des Landes betreiben.
 

Billige Flüge Kapstadt finden sie Hier
 
Zug
Der Flughafen verfügt über keine Zugverbindung.
 

Auto und Bus
Der Flughafen liegt neben der Autobahn N2 nach Kapstadt. Die Ausfahrt ist deutlich ausgeschildert. Es gibt nur eine Straße, die zum Flughafen führt.
 
Chauffeurdienste werden von Katanga Executive Parking Services (Tel.: +27(0)219 342 240) angeboten. Dieser Betrieb vermietet auch abgeschlossene Privatgaragen (folgen Sie den ‘Drop & Go’ Schildern). Limousinen mit Chauffeur können auch bei Cape Limo Services (Tel.: +27(0)217 853 100) gemietet werden. Der Fahrpreis beträgt für die ersten beiden Stunden 1000R und anschließend 300R pro Stunde.
 
Es gibt auch einen 24-Stunden-Busservice zwischen Airport und Busbahnhof (Grand Parade, nahe dem Hauptbahnhof). Dieses ist natürlich die günstige Variante, hat aber den Nachteil, dass Sie dann mit Ihrem Gepäck auf dem (etwas ungemütlichen) Busbahnhof stehen und immer noch mit einem Taxi weiter müssen zu Ihrem Hotel.
 

Autovermietung Internationaler Flughafen Kapstadt
Es sind acht Autovermietfirmen vertreten: Avis, Budget, Europcar, Hertz, Imperial, National Alamo, Tempest und Dollar Thrifty. Die Schalter stehen in den Domestic und den International Arrivals Terminals. Sie können auch im Voraus bei EasyTerra einen Mietwagen buchen. Diese Website vergleicht mehrere Anbieter von Mietwagen gleichzeitig.
 

Taxi
Offiziell sind ausschließlich die Taxis des Betriebs Touch Down (Tel.: +27(0)219 194 659) auf dem Flughafen erlaubt, aber es gibt auch viele private Taxifahrer. Eine Fahrt zur Stadtmitte von Kapstadt dauert etwa 20 Minuten. Die Kosten schwanken stark, abhängig vom Zeitpunkt und der Passagieranzahl. Rechnen Sie mit 150R bis 220R für eine Fahrt zur Stadtmitte von Kapstadt (nachts 50 % mehr).
 
Parken am Flughafen
Es gibt 2600 Stellplätze, die alle nahe im Bereich vor den Terminals liegen. Gebühren: 1. Stunde 9R, 2 Stunden 12R, bis vier Stunden 20R. Vier Tage parken kostet 87R, anschließend 15R pro Tag. Im Augenblick wird am Bau eines Parkhauses mit fünf Stockwerken gearbeitet. Dadurch wird sich die Anzahl der Stellplätze auf dem Flughafen verdoppeln.
 
 
Geschäfte und Restaurants
Die Ladenbereiche werden von Airport Shopping Safari betrieben. Es bietet sich eine große Auswahl an Geschäften, sowohl vor wie auch nach der Ausweiskontrolle. In dem Duty-Free-Bereich gibt es u.a. ein Geschäft, das sich auf südafrikanische Weine spezialisiert hat.
Im International Terminal steht ein Restaurant zur Verfügung: Brioche Doree (Tel. +27(0)21 9340 922). Außerdem gibt es drei Cafés. Im Domestic Terminal befinden sich sechs Cafés und (Snack-)Bars.
 
Gepäck
Alle Gepäckträger (‘Porters’) auf dem Flughafen arbeiten in eigener Regie. Es gibt keine festen Gebühren. Wenn Sie die Gepäckträger für eine Gruppe beauftragen möchten, wenden Sie sich telefonisch an: +27(0)83 7106 893.
Es gibt an zwei Stellen Möglichkeiten zur Gepäckaufbewahrung. Im Domestic Arrivals Terminal (Tel.: +27(0)21 9362 884) bezahlen Sie 15R pro Koffer pro Tag, ungeachtet der Größe. Im International Departures Terminal können Sie Ihr Gepäck bei Moda Exotica (Tel.:+27(0)21 9362 494) für 20R pro Koffer pro Tag aufbewahren. Fundsachen werden zur Polizeiwache gebracht.
 
Informationen
Flugauskünfte erhalten Sie unter Tel.: +27(0)867 277 888 oder indem Sie Ihre Flugnummer per SMS an folgende Nummer schicken: 35007. In den Ankunftshallen stehen Informationsschalter.
 

Geschäftsservice
In der Nähe des Domestic Arrivals Terminals liegt das Premier Conference Center (Tel.: +27(0)21 9361 118), das zwei größere (40 – 70 Pers.) und zwei kleinere (6 – 10 pers.) Säle zur Verfügung stellt. Die Premier Lounge ist für alle Passagiere zugänglich. Sie können eine einmalige Zugangskarte kaufen oder eine ‘Sammelkarte’ (6 x Zugang). South African Airways und British Airways besitzen eigene Lounges.
An der Nordseite des Domestic Arrivals Terminals befindet sich eine VIP-Lounge (Tel.:+27(0)21 9371 233), die von dem südafrikanischen Innenministerium bewirtschaftet wird.
 

Behindertenservice
Alle neuen Terminals sind für Rollstuhlfahrer und Menschen mit anderen Behinderungen sehr gut zugänglich.
 

Sonstige Dienstleistungen
In allen Terminals befinden sich Banken, Geldautomaten und Geldwechselschalter. Außerdem gibt es überall drahtlosen Internetzugang. Im International Departures Terminal gibt es einen Raucherraum mit Internetzugang. Die Erste-Hilfe-Stelle (Tel.: +27(0)21 9362 277) befindet sich im Southern Office Block. Der Flughafen organisiert Führungen, die Sie unter folgender Telefonnummer buchen können: +27(0)21 9371 275). Neben dem Domestic Arrivals Terminal gibt es ein Postamt.
 

Kontakt
Private Bag X9002
Cape Town International Airport
7525
Südafrika
Telefon, Fax, E-Mail
Telefon: +27(0)21 9371 275 oder +27(0)21 9371 200 (Helpdesk)
Fax: +27(0)21 9362 937
E-Mail: webmaster@airports.co.za

Flughafen-Codes
IATA Flughafen-Code: CPT
ICAO Flughafen-Code: FACT
 
Flughafen Johannesburg
 
Der Flughafen von Johannesburg ist der größte Flughafen Südafrikas und gleichzeitig auch der größte des Kontinents. Er wurde am 27. Oktober 2006 in OR Tambo International Airport umgetauft, nach dem Mitbegründer und früheren Präsidenten der Anti-Apartheidsbewegung ANC. Der Flughafen befördert jährlich 13 Millionen Passagiere. Voraussichtlich wird diese Anzahl im Jahr 2015 bis auf 24 Millionen gestiegen sein. Um diesem Wachstum und der Fußball-WM 2010 gerecht zu werden wurde an der Erweiterung des Flughafens gearbeitet und kurz vor der WM in Betrieb genommen.
 
Zug
Es gibt seit kurzem eine Zugverbindung zum Flughafen ( Gautrain ). 2006 wurde mit dem Bau einer Schienenverbindung zwischen dem Flughafen, Thswane und Johannesburg begonnen und kurz vor der WM fertiggestellt . Der erste Zug faehrt um 5'30 und um 20'30 verlaesst der letzte Zug den Flughafen. 

Auto und Bus
Von Johannesburg aus verläuft die Autobahn R24 zum Flughafen. Beim Flughafen gibt es einen recht unübersichtlichen Knotenpunkt, der die R24 mit der R21 verbindet. Diese Straße führt zur südafrikanischen Hauptstadt Pretoria.
Chauffeurdienste werden von Executive Carport (Tel.:+27(0)11 390 2062) angeboten. Busse fahren von einer Plattform vor dem Terminal B aus ab. Die günstigste Art um vom Flughafen aus nach Johannesburg zu gelangen besteht aus dem Minibus. In der Ankunftshalle stehen Schalter, an denen Sie Fahrkarten erwerben können. Vor der Halle stehen ‘inoffizielle’ Minibusse.

Autovermietung Internationaler Flughafen Johannesburg
In der Ankunftshalle gibt es Schalter der Autovermietfirmen Avis, Budget, Europcar, Hertz, Imperial, Khaya, National, Sizwe und Tempest. Sie können auch im Voraus bei EasyTerra einen Mietwagen buchen. Diese Website vergleicht mehrere Anbieter von Mietwagen gleichzeitig.
 
Taxi
Vor der Ankunftshalle beider Terminals stehen Taxis. Das sind die offiziellen Taxis, die an dem Schild mit der gelben Aufschrift ‘Taxi’ zu erkennen sind (Taxi Association, Tel.: +27(0)11 390 1502). In der Ankunftshalle werden Sie wahrscheinlich von illegalen Taxifahrern angesprochen. Gehen Sie nicht auf deren Angebote ein, der Preis wird in den meisten Fällen nachteilig für Sie ausfallen! Die Fahrt nach Johannesburg dauert zwischen 30 und 45 Minuten.
 

Parken am Flughafen
Beim Super South Gate gibt es ein Gelände mit Langzeitparkplätzen (10R pro Tag, Tel.: +27(0)11 921 6090/6091). Von diesem Parkgelände aus fährt ein Pendelbus (Randbus, Tel.: (011) 979 1031/1052) zu den Terminals.
Unter dem Terminal B befindet sich eine Tiefgarage mit 4000 Stellplätzen. Bei allen Parkanlagen können Sie mit einer Kreditkarte bezahlen.
Serviceleistungen
 
Hotels
Auf dem Flughafengelände gibt es zwei Hotels: das Fünf-Sterne-Hotel Airport Sun-Intercontinental (Tel.: +27(0)11 961 5400) und das Holiday Inn (Tel.: +27(0)11 975 1121).
Im Internationalen Terminal steht Passagieren auf der Durchreise ein kleines Transit Hotel (Tel.: +27(0)11 390 1160 oder +27(0)11 921 6258) zur Verfügung.
Die größeren Hotels in Johannesburg bieten praktisch alle eine Pendelbusverbindung zum Flughafen an. Diese fahren vor dem Ausgang des Terminals A ab. Reservieren Sie beim Buchen Ihres Hotelzimmers am besten gleich einen Platz im Pendelbus, wenn Sie diesen Service nutzen möchten.
 

Geschäfte und Restaurants
Der Flughafen verfügt über ein sehr umfassendes Angebot an Geschäften, Bars und Restaurants. Die Geschäfte befinden sich hauptsächlich im ersten Stock des Terminals B, die Restaurants und Bars vor allem im ersten Stock des Terminals A.
 
Gepäck
Auf der ersten Ebene der Tiefgarage unter der internationalen Ankunftshalle gibt es ein Gepäckdepot (Tel.: +27(0)11 390 2064). Für den ersten Tag bezahlen Sie 50R pro Koffer, anschließend 40R pro Tag. Sie können mit Kreditkarte (MasterCard oder Visa) bezahlen.
Das Fundbüro befindet sich in der Ankunftshalle des Terminals A gegenüber dem Postamt (Tel.: +27(0)11 978 3733 / 5571).
In den Terminals bieten sich offizielle Gepäckträger an, die an ihren orangefarbenen Uniformen zu erkennen sind. Die Gebühren betragen 5R pro Koffer.
 

Informationen
Allgemeine Informationsschalter finden Sie im internationalen Terminal A (Abflug- und Ankunftshalle) und im Terminal B (nur in der Ankunftshalle).
Die Mitarbeiter des Gauteng Tourism Authority Information Desks in der internationalen Ankunftshalle können Ihnen beim Buchen von Unterkünften behilflich sein.
 

Geschäftsservice
Beim Business Centre können Sie Büroräume mieten, Faxgeräte und Computer nutzen sowie Unterstützung in Form von Sekretariatsarbeiten in Anspruch nehmen.

Das Premier Conference Centre (Tel.: +27(0)11 390 1084/1118) befindet sich im Terminal B. Es gibt fünf kleinere Tagungsräume (10-14 Personen, einen Saal für Seminare (25-50 Personen) und einen großen Konferenzsaal (60-120 Personen). Die Hotels auf dem Flughafen besitzen auch Einrichtungen für Versammlungen und Konferenzen.
Gegenüber der internationalen Ankunftshalle wird eine Dauerausstellung der wichtigsten südafrikanischen Exporteure abgehalten (ABSA International Trade Bureau).
 
Behindertenservice
Der Flughafen von Johannesburg wurde kürzlich vollständig den Bedürfnissen von Behinderten angepasst. Es gibt Rollstuhlrampen und behindertengerechte Aufzüge (einzelne mit Brailletasten), Toiletten und Telefonapparate. Behinderte können auch unter der Rufnummer: 086 7277 888, Option 3, Unterstützung anfordern. Auf allen Ebenen der Tiefgarage befinden sich in der Nähe der Aufzüge Behindertenparkplätze (ACSA Parking Office, Tel.: +27(0)11 921 6090).
 
Sonstige Dienstleistungen
In der Internationalen Ankunftshalle (Terminal A) gibt es zwei Banken (Nedbank und ABSA) sowie verschiedene Geldwechselschalter. In beiden Terminals gibt es Geldautomaten.
 

Auf dem Flughafen steht eine umfassende medizinische Klinik (Tel.: +27(0)11 921 6609) mit Ärzten, einem Zahnarzt und einem Physiotherapeuten zur Verfügung. Sie können sich dort sogar einer Botox-Behandlung unterziehen (zur Entfernung von Falten).
 

In der Internationalen Abflughalle ist drahtloser Internetzugang vorhanden.
Auf dem Flughafen wurde außerdem ein Museum zur Geschichte der South African Airways eingerichtet. Für Führungen durch den Flughafen wenden Sie sich an folgende Telefonnummer: +27(0)11 921 6732.
 
Kontakt
Airports Company South Africa (ACSA)
Private Bag X1
OR Tambo International Airport
1627
Südafrika
Telefon: +27(0)11 921 6911 oder +27(0)11 921 6262 (Helpdesk)
Fax: +27(0)11 921 6422
 
Flughafen-Codes
IATA Flughafen-Code: JNB
ICAO Flughafen-Code: FAJS